Fashion, Love, Outfits

Lässig durch den Herbst | Sneaker & Co.

Herbst_Titelbild

So, da haben wir den Herbst! Vor einigen Wochen habe ich meinen Bauch noch in die griechische Sonne gehalten und jetzt steckt er dick verpackt in Strickpullis. Das gute daran: Die Bikinifigur kann prima bis 2018 warten!

Wenn der Herbst in echt so wäre wie er sich in den letzten Wochen gezeigt hat, dann könnte ich es ja verstehen wenn man diese Jahreszeit sehr mag – Die Realität sieht aber leider hier in Hamburg anders aus. Waagerecht peitschender Regen, verwischte Wimperntusche und bis auf die Unterbuchse nass geregnete Jeanshosen sind eher die herbstliche Hamburger Wahrheit. Dennoch muss ich sagen, dass ich es schön finde mal wieder Pullover aus Strick zu tragen. Außerdem lohnt es sich loszugehen und schöne Herbst Pieces zu shoppen, denn dafür hat man einfach viel mehr Verwendung. Ich mag viele der momentanen Trends sehr gern: Dicker Strick, große und kleine Karos, Samt, Naturtöne, aber auch Petrol, Senfgelb und Bordeauxrot die die Trendfarben im Herbst / Winter 2018 sind.

Heute gibt es für meine Verhältnisse eher schlichte Farben. Angefangen bei meinem SALE-Schnapper, den off-White Farbenen Adidas Sneakers von and other Stories. Bei Turnschuhen habe ich bisher immer zu auffälligen Farben wie gelb oder pink gegriffen, aber in letzter Zeit habe ich mich einem schlichten, sportlichen, eher coolen Sneakers wie diesem gesehnt.

Herbst_Sneakers

Die karierte Hose ist von Mango und gerade in der aktuellen Kollektion zu finden. Ich trage eigentlich fast ausschließlich Jeans, da kam mir zur Abwechslung eine Stoffhose im Kleiderschrank sehr gelegen. Ich mag die sichtbare Knopfleiste und dass sie in der Taille sitzt, außerdem find ich solch lässige Schnitte so schön bequem zu Sneakers…

Herbst_Ganzes_Outfit

Herbst_ganzes Outfit

Den dicken Strickpulli habe ich vor einiger Zeit bei H&M gekauft, aber solche findet man momentan ja überall. Ich Muss zugeben, dass ich mich an die überlangen Ärmel erst gewöhnen muss, denn ich hänge damit regelmäßig in jedem Essen und jeder Kaffeetasse (wem geht´s wenigstens genauso?). Trotzdem haben sie den Vorteil, dass man die Hände zum Wärmen so schön darin einkuscheln kann und somit weniger friert.

Herbst_Portrait

Herbst

 Der Rucksack von MCM ist so schön praktisch, ich habe ihn immer dabei wenn ich mit dem Rad unterwegs bin. Und da ich mir ja geschworen habe, dass ich trotz Kind weder Funktionskleidung, noch praktische Trekkingrucksäcke in meine Alltag integriere, weil sie „so schön praktisch“ sind, habe ich mich wenigstens für die coole Alternative entschieden. Anfangs hab ich mich mit dem Thema Rucksack echt schwer getan, denn ich komme mir damit immer vor ,wie ein rausgewachsenes Schulkind und bin mir momentan auch gar nicht wirklich sicher, wie man das Teil in „Cool“ trägt?! Richtig aufgezogen mit beiden Schultergurten, oder nur lässig über eine Schulter gehangen? Die erste Variante bedeutete ja noch zu meiner Schulzeit, dass man der totale Depp- und so was von uncool war, dass Niemand mit einem sprechen wollte…

Herbst_Rucksack

Herbst_SonnenbrilleSonnenbrille von Cèline

 

Hoffentlich redet ihr nach meinem amateurhaften Rucksack-getrage noch mit mir…

Fotos: Leonie Hinrichs

 

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag

Dir könnte auch gefallen

Ein Kommentar

  • Antwort Tanja 26. Oktober 2017 um 9:28

    Überlänge Ärmel? Daran kann mein Mann sich bis heute nicht dran gewöhnen! Und ich? Für mich war es das absolute Kaufkriterium! Mega gemütlich und ja, sie hängen ständig da, wo sie nicht hingehören! Aber egal! Ich mag diesen lässigen Oversize-Look!
    Und Deinen Blog auch 😉
    Liebe Grüße aus dem noch recht milden und trockenen Oberhausen!
    Tanja

  • Hinterlasse eine Antwort