Fashion, Love, Outfits

X-MAS DINNER | heute wird sich aufgebrezelt!

unspecified

Ich kann kalte Hände und Füße nicht ausstehen! Habt ihr besondere Tipps, wie man ohne eingefrorene Zehen einen Sonntagsspaziergang an der Elbe übersteht? Ich nicht! Tagsüber geht es ja noch, wenn man einen dicken Mantel hat – hatte ich aber bis dato nicht.  Also bin ich beim Stöbern auf dieses schöne Exemplar hier gestoßen.

Er geht aufgrund seiner Länge sogar ohne Strumpfhose – zumindest für die Strecke von der Haustür bis zum Taxi. „Ohne Strumpfhose??! Bist Du irre!“, höre ich euch gerade rufen, aber ich mag einfach keine Strumpfhosen, erst recht keine hautfarbenen – Besser gesagt, ich habe noch nie hautfarbene Strumpfhosen entdeckt, die nicht auf den ersten Blick aussehen wie „hautfarbene Strumpfhosen“. Und Schwarze halten  bei mir ungefähr von der Haustür bis zum Taxi, denn da hab ich dann meist schon die erste Laufmasche drin… Zu ungeschickt für Nylon, ist das ne Krankheit?

Ab spätestens diesem Monat beginnt ja auch wieder die Weihnachtsfeier-Saison. Ich allein mache schon zwei Stück mit meinen Goldig Mädchen in Hamburg und Köln mit. Da wird sich dann natürlich auch ordentlich aufgebrezelt, i love it!

Aus diesem Grund hab ich mir heute mal mein erstes X-Mas-Dinner-Outfit zusammengestellt. Der Rock ist aus butterweichem Leder und sehr 80ies, ich mag das ja. Man kann ihn natürlich auch „anständig“ und „alltagstauglich“ kombinieren, mit blickdichter Strumpfhose (ab 40 den geht´sauch wieder mit der Laufmaschengefahr), Boots und einem dünnen Strickrolli. Aber für „zugeknöpft und hochgeschlossen“ werden wir ja in den nächsten Wochen und Monaten noch genug Gelegenheiten haben. Das transparente Shirt hat wenigstens lange Ärmel, aber ich geb´s zu, kuschelig ist der Fummel nicht gerade…

Naja, dann Zähne zusammen beißen und durch, Glühwein hält auch mindestens so warm, wie eine Nylonstrumpfhose…

unspecified2

 

reiss1

 

unspecified4

 

unspecified6

♥Outfit♥

Mantel: Vila via goldig

Lederrock: Reiss

Body: Y.A.S.

Steifelette: Reiss

Tasche: Chanel Vintage via Keeploving Shop

Fotos: Leonie Hinrichs

 

 

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag

Dir könnte auch gefallen

2 Kommentare

  • Antwort Claudi 12. November 2016 um 21:14

    Liebe Anna,

    der Mantel ist echt der Hammer! Dem brauch ich auch!
    Gibt es den im Goldig zur Zeit schicke Handschuhe?
    Ich bin immer noch auf der Suche nach hübschen Handschuhen, die gleichzeitig auch noch warm sind. Sowas hab ich bisher leider noch nirgends gefunden. 🙁
    Und ohne Strumpfhose im Winter? Respekt! 😉
    Ich friere ständig, vor allem an Händen und Füßen. Zudem kann ich momentan wegen einer Fuß-OP links nicht mal einen Schuh anziehen, sondern nur eine offene Schiene. Der einzige Vorteil: der Fuß wird immer schön gekühlt, manchmal auch leicht erfroren! 😀

    Liebe Grüße
    Claudi

  • Antwort Janin 19. November 2016 um 23:44

    wow die Schuhe sind der Wahnsinn

  • Hinterlasse eine Antwort

    %d Bloggern gefällt das: