Fashion, Love, Outfits

BOHO LOVE | last days of summer

boho10_fotor

Da ist endlich der Sommer! Den ganzen Sommer haben wir auf ihn gewartet, im Juli und August Wollschals getragen und jetzt, im September hat er endlich den Weg zu uns gefunden. Mittlerweile tanzen sogar ein paar Sommersprossen auf meiner Nase und die Haut ist von der Sonne gebräunt. Und endlich kommt man sich in Sommerkleidern auch nicht mehr vor, wie ein käseweißer Fremdkörper, sprich: Man hat sich an diesen herrlichen Zustand gewöhnt! Ich möchte am Liebsten immer im Sommer leben, ihr auch? Es mag ja Menschen geben die den Herbst lieben, aber die habe ich bis heute nicht verstanden!

Seit ein paar Tagen hab ich mich sogar ans Radfahren gewöhnt und radel zur Kita, von dort aus zu meinen Goldig Läden, zu Meetings, zu Orderterminen, . Auch da mag es Leute geben, die ja bei jedem Wetter radeln, aber sobald es morgens unter 20 Grad sind, kann ich mich nicht mehr auf den Drahtesel überreden. Ich bin so ein „Schönwetter-Radfahrer“. So eine, die Anderen die Vorfahrt nimmt, weil sie nicht wirklich drinne is, im Radfahr-Business und die harten Regeln auf den hamburger Radwegen auch nicht richtig kapiert…eine elender Amateurin, ganz anstrengend!

Nun ja, bald ist der Sommer vorrüber und dann habt ihr die Radwege wieder für euch – Oder ich trage wie eine Art Sicherheitsweste und gut aus der Ferne erkennbar ab sofort nur noch meinen neuen, knallroten Lieblingskimono (aufgepasst, das Teil ist gerade im SALE)! Darunter seht ihr meinen anderen SALE-Schnapper, das cremefarbene Isabel Marant Étoile Kleid von Net-a-Porter. Dazu schwarze Accessoires wie die Aigner Heritage Mini Bag und meine geliebten Prada Sandalen, die dieses Jahr auch viel zu wenig zum Einsatz kamen. Und jetzt raus in die Sonne, hüpfen und Sommersprossen fangen – aber passt auf, dass ihr mir nicht auf dem Rad begegnet!

boho1

 

boho9

 

boho2

 

boho6

 

boho11

 

boho3

 

boho4

♥Outfit♥

Kleid: Isabel Marant Étoile via Net-a-Porter

Kimono: Edited the Label

Sandalen: Prada

Tasche: Aigner

Sonnenbrille: Cèline

Fotos: Leonie Hinrichs

 

 

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag

Dir könnte auch gefallen

Ein Kommentar

  • Antwort Nina 24. September 2016 um 11:36

    Der Kimono ist ja ein Traum 😍

  • Hinterlasse eine Antwort