Browse Tag

pancakes

#Hasennase, Life, nom nom

Low Carb Pancakes | Wenn die Kita zu Besuch ist

pancakes titel

 

Die Kita von #Hasennaseforlife pflegt eine wie ich finde sehr niedliche Tradition, sie unternimmt Hausbesuche. Jedes Kind darf seinen anderen Gruppenbuddies einmal zeigen, wo es wohnt, spielt, ißt und schläft. Das Ganze sieht so aus, dass morgens beim eintreffen in den Kindergarten gleich der Weg zu dem erwählten Kitakind angetreten wird – zu Fuß, mit dem Bus oder der Bahn.

 

Kinderschuhe Kita

 

Die Bande trudelt gegen zehn Uhr ein und frühstückt erst einmal. Danach wird für weitere eineinhalb Stunden laut kreischend die komplette Wohnung zerlegt und dann gehen alle auch wieder, denn sie müssen ja pünktlich zum Mittagessen wieder zurück in der Kita sein.

 

 

Es ist so unfassbar putzig, wenn diese kleinen Rabauken reingerauscht kommen und man zwölf schmatzende Kinder am Tisch sitzen hat. Ich hab mir für diesen Tag als Highlight Low Carb Pancakes ausgedacht, denn diese Variante ist obendrauf noch zuckerfrei.

 

Hier kommt mein Low Carb Pancakes Rezept

 

pancakes auf Teller

Zutaten für ca. 8 Stück

120 g Frischkäse

4 Eier
85 g Mandelmehl
2 Esslöffel Xucker
60 ml Mandelmilch
1 Prise(n) Salz
Butter
Zubereitung:

Frischkäse, Eier und Mandelmilch schaumig schlagen. Mandelmehl, Xucker und Salz dazugeben und verrühren.

Butter in einer Pfanne erhitzen. 1 EL Teig in die Pfanne geben und Teig auf mittlerer Stufe ausbacken, bis er von unten goldbraun ist, dann wenden. Ich drehe nach und nach die Temperatur etwas runter, damit die Pancakes nicht so schnell anbrennen.

Für die Kids habe ich frisches Obst wie Pflaumen, Bananen und Heidelbeeren darüber gestreut. Und eine Extraportion Puderxucker gab es für jedes Kind obendrauf.

Guten Appetit!

♥️

 

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

#Hasennase, nom nom

PANCAKES | easypeasy

IMG_7334

Neulich, als mir mal wieder schmerzlich einfiel, daß unser Waffeleisen EIN-GE-LA-GERT ist, obwohl ich dem Kind kurz zuvor von der Kita nach Hause die dicksten, tollsten, Mama-Waffeln versprach, musste schnell eine Alternative her.

Diese Pancakes hier sind meine neuen Lieblinge! Sie sind superschnell zubereitet und sehen fast so schön wie unser “Maus-Waffeln” aus.

Hier kommt das easypeasy Blitzrezept – ich hab es übrigens nur einmal lesen müssen,  denn aufgrund der so einfachen Zusammenstellung lässt es sich selbst in meinem chaotischen Oberstübchen problemlos abspeichern:

 

♥PANCAKES♥

250 g Mehl

250 ml Milch

2 Pck Vanillezucker

2 EL Zucker

2 Eier

IMG_7325

Zubereitung:

Mehl mit Vanillezucker, Zucker und der Milch in eine Schüssel geben. Die Eier vom Gelb trennen und das Eiweiß beiseite stellen. Eigelb zu den restlichen Zutaten geben und mit dem Mixer zu einem glatten Teig verrühren.

Das Eiweiß seperat steif schlagen und mit einem Teigschaber oder einem großen Löffel vorsichtig unterheben. Dadurch wird der Teig schön fluffig.

Eine große Pfanne mit Öl oder Butter erhitzen und Esslöffelgroße Teigklekse in die Pfanne geben (Meistens passen so vier bis fünf Stück in eine große Pfanne). Nach ca. zwei Minuten die Pancakes wenden.

Anschliessen auf einem Teller stapeln und wahlweise mit Puderzucker, Ahornsirup, frischen Früchten oder Sonstigem belegen. Bei uns sind auch bunte Streusel ziemlich beliebt 🙂

IMG_7327

Guten Appetit♥