Beauty, Love

wenn es mal wieder schnell gehen muss… | drei-Minuten Make-Up mit NUDE BY NATURE

 

Wenn ich mich so durch die YouTube Kanäle und Instagram-Accounts von Beautybloggern klicke, denke ich jedes Mal „Wow, sieht das toll aus“ und aber auch „wow, dauert das ewig!“. Selbst in der dreifachen Geschwindigkeit sind die Dinger ja mindestens zehn Minuten lang, bedeutet also, dass selbst diese Girls, die ja Profis sind, mindestens eine halbe Stunde für Contouring, Strobing, und das ganzen Pi-Pa-Po benötigen.

Ich weiss ja nicht, wie es euch ergeht, aber ich als Working Mum habe einfach nicht die Zeit für solch einen Aufwand. Manchmal, wenn ich alleine in einer anderen Stadt unterwegs bin, dann nehme ich mir vor einem Event oder einem schönem Termin auch mal diese halbe Stunde und finde es toll, aber die restlichen 300 Tage im Jahr muss es einfach schneller gehen – viel schneller.

Ungefähr so schnell, dass ich es in einer dreiviertel Stunde schaffe zu duschen, mich und das trödelnde Kind anzuziehen, mir einen Kaffee zu machen und mich zu schminken… Klingt nach einer Herausforderung, ist aber total machbar, wenn man fürs Make Up nur drei Minuten statt einer halben Stunde einplant.

Mein Trick ist die Sheer Glow BB Cream mit LSF 8 von Nude by Nature, der Nr.1 Mineral Make-Up Brand aus Australien. Sie lässt sich ohne viel Aufwand wahnsinnig schnell und gleichmäßig auftragen. Inhaltsstoffe wie die australische Buschpflaume, deren Gehalt an Vitamin C alle bekannten Früchte übertrifft, sowie Quandong und Desert Lime schützen die Haut vor den ersten Anzeichen des Alterns. Ihr seht, die kleine hübsche Tube kann so einiges und ist auch noch gut für uns. Außerdem kommen alle Nude by Nature Produkte ohne synthetischen Konservierungs- und chemischen Inhaltsstoffen wie Parabene, Silikone, Talg, Bismuth, Sulfate und Siloxane aus.

 

Ich mag den passenden BB Cream Brush, denn damit kann man in Windeseile mühelos jede Art von Creme oder Foundation auftragen, ohne dass es fleckig wirkt. Für Menschen wie mich, die ein wenig chaotisch sind und den Pinsel oft zu Hause vergessen, wenn sie unterwegs sind, ist die BB Cream perfekt, denn man kann sie auch problemlos mit den Fingern auftragen. Gesichtscreme und Foundation in einem, spart also maximal Zeit.

Wenn ich einen ganz normalen Tag habe, mit Kind in der Kita abwerfen, kurz im goldig reinschauen, Showroom Termin, Meeting, Lunchdate und Office, dann reicht mir ein drei-Minuten Make-Up. Nach der Foundation gebe ich schnell ein wenig Perfektion Concealer auf. Kennt ihr das Gefühl, wenn Concealer die Haut so austrocknet? Da ich sowieso sehr trockene Haut habe, ist der von Nude by Nature perfekt, denn er enthält Vitamin E, Jojoba Öl und Sheabutter. Die Textur ist sehr schön cremig und man braucht nur ganz wenig. Ich klopfe den Concealer mit dem Ringfinger vorsichtig ein. Vorab lasse ich ihn kurz „antrocknen“, etwa so lang, wie ich mir schnell die Brauen style.

Dazu benutze ich oft Lidschatten für die Augenbrauen, wenn ich meinen Brauenstift zufällig auch mal wieder verlegt oder vergessen habe. Hierfür eignet sich der matte braune Lidschatten aus der Natural Wonders Eye Palette geradezu perfekt. Er enthält keine Glanzpartikel und hält zudem wahnsinnig gut, wenn man ihn sauber mit einem Pinsel aufträgt.

Dann tusche ich meine Wimpern mit der Allure Defining Mascara. Angereichert mit Pro Vitamin B5, um die Wimpern über die Zeit zu pflegen und zu stärken, ist auch die Mascara mehr als Kosmetik. Kleiner Tipp: Für den natürlichen Look tuscht die oberen Wimpern schwarz und die unteren Braun. Diesen Tipp hat uns Justine Jenkins beim Nude by Nature Fashionbrunch gegeben.

Jetzt ist mein Three Minute Glow Look fertig, wenn ich noch etwas Zeit habe gebe ich etwas Bronzepuder mit einem dicken Pinsel unterhalb der Wangenknochen auf und etwas Rouge auf den Wangenknochen. Kleiner Tipp: Lächelt im Spiegel und ihr könnt einfacher das Rouge auf die Wangen setzen.

Man kann den Look natürlich noch etwas ausarbeiten besonders für den Abend, indem man rote Lippen als Highlight setzt oder aber etwas von dem Touch Of Glow Highlight Stick für den zusätzlichen Sparkle verwendet.

Einfach mit dem Finger auf die Innenseite der Augenwinkel, direkt unter der Augenbraue und auf die Stelle in der Mitte über der Oberlippe tupfen. Das Auge wird zusätzlich geöffnet und der Glanz auf dem Mund macht schön volle Lippen.

♥WIN WIN WIN♥

Hinterlasst mir einen Kommentar und verratet mir, wie lange ihr für euer Daily Make-Up braucht und mit etwas Glück könnt ihr das Nude by Nature Three Minutes Glow Kit (incl. the Sheer Glow BB Cream, BB Cream Bush, Allure Defining Mascara and Perfecting Concealer)

gewinnen.

Viel Glück

SHOP my NUDE by NATURE favourites

 

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag

Dir könnte auch gefallen

77 Kommentare

  • Antwort Madeleine 18. Februar 2017 um 10:33

    Guten Morgen liebe Anna,
    erstmal danke für die tollen Tipps! Mir geht es übrigens genauso,ich habe zu wenig Zeit am morgen. Deswegen brauche ich maximal 5 Minuten, weil mehr einfach nicht drin ist. Ich bin echt begeistert was du von Nude by Nature erzählst: pflegend und ohne Silikone. Hört sich echt toll an! Außerdem habe ich auch das Problem der trockenen Haut.
    Dir noch einen schönen Urlaub
    liebe grüße 🙂

  • Antwort Jessica 18. Februar 2017 um 10:34

    Ich brauche für mein Daily Make-up etwa 15 Minuten.

  • Antwort Betty 18. Februar 2017 um 10:45

    Hallo Anna.
    Danke für die tollen tips 😊
    Den Perfektion Concelear werde ich mir beschaffen, da ich das Problem mit trockener Haut auch gut kenne 😬!
    Brauche für mein tägliches make Up 5minuten (bb cream, lidschatten, wimperntusche, bisschen Puder) fertich 🙋🏻
    liebe Grüße Betty

  • Antwort Weidenbruch Miriam 18. Februar 2017 um 10:48

    Hallo Anna,

    In der Regel brauche ich 10 Minuten für mein Daily Make-up.

    Ich wünsche euch noch einen schönen Urlaub:)
    Liebe grüße

  • Antwort Kerstin Plaas 18. Februar 2017 um 11:06

    Auch Hallo,
    ich brauche ca. 8 Minuten für das Makeup. Mehr Zeit ist auch nicht drin mit zwei Jungs (5 Jahre, 11 Monate) zu Hause.

    Liebe Grüße
    Kerstin

  • Antwort Kathi B. 18. Februar 2017 um 11:14

    Liebe Anna,
    Auch ich habe meist nicht so viel Zeit für das morgendliche Make up und bin zugegebenermaßen nicht so versiert darin. Doch jetzt habe ich richtig Lust, mal was auszuprobieren – und da wären die tollen Produkte von Nude by Nature ideal.

    Für meinn normales Make up, bestehend aus Concealer, Foundation, Mascara und Kajal, brauche ich so um die 5,6 Minuten. Liebste Grüße*

  • Antwort Julia 18. Februar 2017 um 11:14

    Ich brauche 10 min. Mehr Zeit geben mir meine 2 Räuber auch nicht. Nude by nature steht schon lange auf meiner Wunschliste. Würde mich also mehr als nur freuen über den Gewinn 😍

  • Antwort Sarah 18. Februar 2017 um 11:29

    Hallo liebe Anna ,ich brauche für mein Make-Up circa 10 Minuten. Die Produkte von Nude by nature klingen so als würden sie meine tägliche Make-Up Routine ziemlich erleichtern,denn die richtigen Produkte haben ich bisher noch nicht gefunden.Meine Haut ist einfach zu kompliziert.Ich würde mich sehr freuen die beschriebenen Produkte mal auszutesten.
    Liebe Grüße Sarah❤

  • Antwort Emilie 18. Februar 2017 um 11:45

    Liebe Anna,
    wenn du schreibst, dann klingt immer alles so einfach und die Produkte die du präsentierst sind durchweg top!
    Ich gebe meinem daily make up auch höchstens 5 Minuten … ich bin ein Langschläfer vom Feinsten und reize meinen zeitlichen Rahmen für die Morgenroutine meist bis zur letzten Sekunde aus … und da ist ein flottes Schminken gefordert … dabei benutze ich auch nur die Basics wie Foundation, Concealer und Mascara!
    Nude by nature begeistert mich total und ich würde mich riesig freuen, die Produkte mal ausprobieren zu können.

    Liebste Grüße und einen traumhaften Urlaub 🌴
    Emilie

  • Antwort Christina 18. Februar 2017 um 12:34

    Liebe Anna,
    toller Post & tolle Produkte. Würde mich sehr freuen, wenn ich sie testen könnte 😊😊.
    Ich brauche morgens eigentlich nur schnelle 15 Minuten, da ich lieber länger im Bett liegen bliebe und jede Minute ausnutze.

    Liebste Grüße
    Christina ❤️

  • Antwort Johanna 18. Februar 2017 um 12:42

    Hallöchen,
    Ich brauche leider ca. eine halbe Stunde jeden Morgen für mein Daily Make up. Um 5:30 ist das viel Zeit, die ich lieber in Schlaf als in Concealer investieren würde…

  • Antwort Theresa 18. Februar 2017 um 14:05

    Ich benötige nicht viel Zeit für mein Tages „Make Up“. Tagescreme, etwas Concealer um die Augenringe abzudecken, Kajal und Mascara.
    Das muss reichen 😅
    Habe schon so viele verschiedene Make Ups, Puder, BB-Cremes und getönte Tagescremes ausprobiert… ohne Erfolg. Die Haut trocknet aus, kann nicht atmen, es ist von Anfang an fleckig oder wird es nach ner Zeit.
    Irgendwann hatte ich dann keine Lust mehr die Zeit und vor allem das Geld in Kosmetikprodukte zu investieren.
    Deine vorgestellten Produkte von Nude by Nature machen mich total neugierig. Ich würde mich riesig freuen diese mal ausprobieren zu dürfen! 🙂

  • Antwort Mini 18. Februar 2017 um 14:14

    Hallo Anna, bei mir sind oft noch nicht einmal 3 Minuten drin (Ärztin im Schichtdienst + Kleinkind), deshalb bleibt es meist nur bei Mascara, umso toller einen guten Tip für eine Creme zu bekommen. Würde mich sehr freuen, wenn ich sie ausprobieren kann. Viele Grüße, M

  • Antwort Julia Götze 18. Februar 2017 um 14:35

    Liebe Anna,

    ich freue mich immer sehr über deine Tipps! Ich brauche für mein daily Make-Up maximal 5 Minuten,
    mehr Zeit habe ich leider nicht, ich spare mir das und schlafe lieber ein paar Minuten länger;)
    Nude by Nature habe ich noch nicht gekannt, würde ich aber liebend gerne mal testen!:)

    Liebe Grüße,
    Julia

  • Antwort Greta 18. Februar 2017 um 15:36

    Liebe Anna,

    du schreibst mir aus dem Herzen! Das ist auch genau der Grund warum ich seit Jahren nur die gleichen Kosmetikprodukte benutze… zum Ausprobieren bei einem easypeasy Look fehlt mir die Zeit und ehrlich gesagt auch die Lust. Die einzige Neuerung war eine BB-Cream. – zwangsweise – da Clinque meinen Vorgänger aus dem Sortiment genommen hat. Upsi. Daher würd ich mich auf diesem Wege sehr freuen, ein unkompliziertes Paket an Natur Make-Up kennenzulernen.

    Ich berichte dann auch im Anschluss 🙂 Allerliebst, Greta

  • Antwort Nina 18. Februar 2017 um 15:48

    Hallo liebe Anna, ich brauche für mein Daily Make-Up etwa 5 Minuten: Tagescreme, Concealer gegen die Augenringe, Mascara und ein bisschen Blush. Ich arbeite im Schichtdienst, manchmal klingelt der Wecker schon um 2:45 Uhr, da zählt jede Minute Schlaf und das Schminken muss ganz schnell gehen. Über ein wenig Glow im Gesicht würde ich mich total freuen 🙂
    Viele Grüße und einen schönen Urlaub noch,
    Nina

  • Antwort Susanne 18. Februar 2017 um 16:02

    Liebe Anna,
    Schön, dass es auch andere Mädels als mich gibt, die nicht viel Zeit im Bad haben. Ich muss zugeben, dass ich auch eher zu der Sorte… schnell schnell… gehöre. Und ehrlich gesagt…Der natürliche Look ist doch auch viel schöner als zugekleistert. Man braucht nicht viel Zeit vor dem Spiegel,denn wir Frauen sind auch ungeschminkt hübsch. Man muss es nur zulassen. Ich würde mich sehr über den Gewinn des Nude by Nature Three Minutes Glow Kit freuen. Viele liebe Grüße aus dem schönen München

  • Antwort Hanna 18. Februar 2017 um 16:55

    Echt tolle Tipps, Anna!
    Ich brauche, wenn ich, als armer gestresster Schüler😂, Zeit morgens habe, 10 min für mein „Alltags-Makeup“… Meistens jedoch bleibt keine Zeit mehr:( Einmal rumdrehen ist dann doch Priorität😌

  • Antwort Mara 18. Februar 2017 um 17:01

    Hallo Anna!
    Ich brauche meistens so 5-10Minuten für mein Make-up. Für mehr habe ich keine Zeit,da ich viel zu gerne länger im Bett als im Badezimmer bin 😉 Abends habe ich manchmal schon Lust mich zu schminken,bin aber leider kein Profi und mir auch immer unsicher welche Produkte die richtigen sind.
    Alles Liebe
    Mara ♡

  • Antwort Marike 18. Februar 2017 um 17:15

    Hallo liebe Anna!
    Danke für die tollen Tipps, die kann man immer gut gebrauchen, vor allem ich als Make-Up-Anfängerin. Im Moment brauche ich so 10-15 Minuten für mein Make-Up mit Concealer, Foundation, Puder, Rouge und Mascara. Ist aber ätzend, wenn man morgen mal wieder getrödelt hat 🤔😂🙈! Aber danke für de Tipps – die Produkte klingen echt gut 😍!
    Liebe Grüße und einen schönen Urlaub ☀️
    Marike 😊

  • Antwort Brüsch Corinna 18. Februar 2017 um 18:49

    Liebe Anna,

    ich bin ebenfalls eine Working Mum und ehrlich gesagt habe ich keine Ahnung wie lange ich morgens für mein Make-up brauche 😂😂 Ich flitze zwischen BB Cream und Wimperntusche immer zum Müsli machen, Klamotten rauslegen und Pausenbrot schmieren hin und her! Ich hab den Eindruck es dauert eine Ewigkeit 🤣
    Vielen Dank für Deine Tipps und das Du uns allen natürliche Kosmetik SMS ❤️ legst, ich denke es ist sehr wichtig darauf zu achten was wir uns täglich aufs Gesicht geben!
    Liebe Grüße Corinna

  • Antwort Juliane 18. Februar 2017 um 19:15

    Hallo Anna,
    meine Zeit ist morgens minütlich durchgetaktet, damit ich ja keine Minute verschwende und überpünktlich zur Bahn komme. 5-7 Minuten sind für mein daily Make-Up eingeplant. So kann ich mich im Büro sehen lassen, ohne dass man mir meine Müdigkeit anmerkt. Und wenn ich mich echt mal vertue in der Zeit, wird mein geliebter Lippenstift eben profimäßig während des Geruckels in der Sbahn aufgetragen. Übrigens mein Geheimtipp: Mit rotem Lippenstift sieht man sofort wacher aus und strahlt Selbstbewusstsein aus. Liebe Grüße nach Teneriffa! Juliane

  • Antwort Nina 18. Februar 2017 um 19:16

    Liebe Anna,
    mal wieder ein super geschriebener Blogpost. Ich habe meistens auch keine Zeit/Lust mich morgens für die Uni oder jetzt im Praxissemester für die Grundschule und die kleinen Zwerge so hübsch zu machen – da reichen meist auch höchstens 10 Minuten. Mit deinem 3 Minuten Paket hätte ich morgens noch ein paar Minuten mehr Zeit und außerdem finde ich das Design einfach super schön!

    Liebe Grüße Nina

  • Antwort Nida Alispahic-Akyüz 18. Februar 2017 um 19:31

    Hallo liebes… toller Post wie immer. Die Produkte scheinen ja echt Toll zu sein. Also ich habe mit meinen 3 en auch nicht wirklich länger als 3 Minuten 😀✔👍😙😙😙

  • Antwort Lisa 18. Februar 2017 um 19:42

    Liebe Anna,
    tolle Produkte – die würde ich nur zu gerne mal ausprobieren.
    Ich brauche morgens höchstens 5 Minuten: Comcealer, Wimperntusche & Rouge.
    xxx Lisa

  • Antwort stef 18. Februar 2017 um 19:53

    Maximal 10 Minuten 😉 Jede Minute länger,kostet mich meinen kostbaren Schlaf 😉

  • Antwort Luise 18. Februar 2017 um 19:53

    Working mum – kenn ich …. bin ich.
    Ich nehme mir 20 min Zeit am morgen, weil ich mich dann einfach besser vorbereitet für den Tag fühle. Bin aber immer dankbar für tipps und produkte, mit denen es schneller geht.

  • Antwort Wiebke 18. Februar 2017 um 19:57

    Liebe Anna, mir geht es als working mum ähnlich wie dir…Ich brauche für mein make up morgens ca zehn Minuten und dann nochmal gefühlte hundert um meinen Sohn zu überzeugen, sich auf den weg Richtung kita zu machen (obwohl er ja schon min ne std wach ist zu dem Zeitpunkt…). Demnächst wird hier noch zusätzlich ein kleiner Herr morgens mit ins Geschehen eingreifen, dann muss ich es wohl auch schaffen auf drei Minuten make up zu reduzieren…Viele grüße, Wiebke

  • Antwort Julia 18. Februar 2017 um 20:25

    Liebe Anna,
    ich habe leider auch eine komplizierte, trockene Haut. Da ich Medikamente nehme habe ich leider auch Probleme mit großen Pigmentflecken auf der Wange, daher dauert mein Daily Make-Up leider immer so 20-25 Minuten, ehe ich mich wohlfühle! Gerne würde ich die Produkte testen, um auch morgens mal wieder 10 Minuten länger schlafen zu dürfen! 🍀❤
    ❤ige Grüße, Julia

  • Antwort Stefanie 18. Februar 2017 um 20:40

    Hey Anna,
    ich brauche für mein Daily Make Up in etwa 10 Minuten, je nachdem, wie schnell das mit dem Lidstrich klappt 😅
    Deine verwendeten Produkte klingen ganz toll! Ich würde mich sehr freuen, sie zu gewinnen.
    Lieben Gruß,
    Stefanie

  • Antwort Andra 18. Februar 2017 um 20:41

    Hey Anna,
    ich finde du hast ohnehin schon einen tollen Teint und einen natürlich schönen Look☺️ Bei mir muss es morgens auch schnell gehen, da jede Minute im Bett kostbar ist – nach 10 Minuten ist das Gesicht gesellschaftsfähig😄🙈
    Würde mich freuen die Produkte von Nude by nature kennen zu lernen👌🏻🤗 Liebe Grüße Andra

  • Antwort Janine 18. Februar 2017 um 22:15

    Liebe Anna,

    10 Minuten sind hier auch das höchste der Gefühle. Denn wenn einem mal nicht das Kind im Nacken sitzt, dann ist es leider die Zeit…manchmal nervt das auch, aber was solls. Das Leben ist schön und Nude by nature ne tolle Marke!!
    Liebe Grüße und einen schönen Urlaub!

  • Antwort Melly 18. Februar 2017 um 22:41

    Meine Altagsroutine dauert ca 15-20 Minuten und für ersparte Zeit dabei bin ich immer dankbar.

  • Antwort Evie 18. Februar 2017 um 23:32

    Hallo liebe Anna,

    Danke für die vielen tollen Tipps. Ich brauche ungefähr 5-6 Minuten. Genau so lange, wie mein Glätteisen braucht um aufzuheizen. Morgens zählt jede Minute und eine gute Routine rettet mehrere Minuten kostbaren Schlaf.

    Liebe Grüße und einen tollen Urlaub!

  • Antwort Kimberly 19. Februar 2017 um 1:17

    Hey liebe Anna,
    Ich habe brauche so um die 15 Minuten. Leider habe ich aber kupferrose und ekzeme im Gesicht, was das schminken nicht gerade leichter macht. Vor allem geht man ordentlich geschminkt aus dem Haus und dann schaue ich 15 Minuten später in den Spiegel und tadaa überall schuppige Stellen und die kupferrose kommt durch. Das ist mega nervig. Aber gut jeder Mensch hat halt Stellen mit denen er nicht so zufrieden ist. LG Kim

  • Antwort Laura 19. Februar 2017 um 2:32

    Ich brauche etwa 15 Minuten. Aber manchmal würde mir ein 3 Minuten Make up helfen, nicht irgendwann in Hektik zu verfallen 🙈
    Alles Liebe 💖

  • Antwort Aline Dittrich 19. Februar 2017 um 11:13

    Liebe Anna,
    Danke für deine tollen Tipps.
    Ich kann leider nicht genau sagen wie lange ich für mein Make-Up brauche. Kommt ganz darauf an ob ich verschlafen hab, ob der Hund zusätzlich noch dringend raus muss oder ob ich einfach mal wieder lange vor dem Wecker aufgewacht bin und Zeit ohne Ende habe. Also ich sag mal zwischen 5 und 25 Minuten :-)))
    Bei mir ist es täglich eine neue Überraschung ob es schnell gehen muss oder ob ich trödeln und träumen kann während ich mich schminke. Darum wären die tollen Sachen von Nude by Nature perfekt für mich. Auch weil ich die Marke noch gar nicht kenne.
    Liebe Grüsse Aline

  • Antwort Magdalena 19. Februar 2017 um 11:17

    Liebe Anna,
    Als zweifache Mama und dazu berufstätig kommt man mit dem Make up allgemein einfach zu kurz, aber um nicht „fertig“ auszustehen, brauche ich 10-20 min. für mein Wohlfühlgefühl 🌺💄

  • Antwort Hanna A. 19. Februar 2017 um 11:21

    Hallo Anna ,
    Ich liebe diesen Post !!! Da ich ein Morgenmuffel bin und morgens noch tausend andere Dinge erledigen muss , muss es beim schminken schnell gehen und so in 5 guten Minuten erledigt werden 🙈 Vor allem weil ich viel Wert auf ein natürliches make -up Ergebnis lege und nicht jeden Tag meine Haut schon strapazieren möchte. Die Produkte werden auf jeden Fall als Tipp notiert 😍
    Ganz liebe Grüße , Hanna

  • Antwort Isabell Zackariat 19. Februar 2017 um 11:27

    Halli Hallo liebe Anna,
    ich brauche für mein tägliches Make up so ca. 10 – 15 Minuten… mal geht es etwas schneller, aber manchmal brauche ich auch gefühlte Stunden, weil dann zum Beispiel die eine Augenbraue schöner nachgezogen ist, als die andere. 🙂 Aber ich habe nichts dagegen, wenn es auch nur 3 Minuten dauern würde…. dann könnte man eventuell morgens auch mal in Ruhe frühstücken, als sich immer nur schnell noch einen Apfel zu greifen, weil die Zeit nicht mehr reicht.
    Wünsche dir und deiner kleinen Family noch super schöne und erholsame Tage in der Sonne 🌞

  • Antwort Kerstin 19. Februar 2017 um 11:31

    Hallo anna,
    Ehrlich gesagt schaffe ich es morgens gar nicht, weil mir die passenden schönmacher fürs schnelle Styling fehlen. Ich brauch immer ewig!
    Und das müssen morgens um sechs die armen Kunden im jobcenter ausbaden, wenn sie mich ungeschminkt mit fahlem Teint und kleinen Augen vor sich sitzen haben 😬

    Daher wär nicht nur ich einer der glücklichstens Menschen wenn ich gewinne, sondern auch ein großer Teil der Neukunden im jc Düsseldorf 😉

    Lieben Gruß,
    Kerstin

  • Antwort Franca Kuno 19. Februar 2017 um 11:42

    Hallo Anna 🙂
    Ich nehme mir für mein Make Up morgens so ungefähr 10-15 Minuten. Mich entspannt das morgens irgendwie sehr und Schminken ist mit Abstand der Lieblingspart meiner Morgenroutine.

  • Antwort Stefanie Krämer 19. Februar 2017 um 11:43

    Hallo Anna, vielen lieben Dank für deine nützlichen Tipp und Tricks. Über die Nude by Nature Produkte habe ich schon viel Positives gehört bzw. gelesen und würde sie auch wirklich gerne mal ausprobieren. Für mein Make-Up brauche ich morgens ca. 10 Minuten, mehr ist leider nicht drin… Ich wünsche dir noch einen schönen Urlaub mit viel Spaß, Erholung und Sonnenschein! 🌞🌴🌺

  • Antwort Sara Z. 19. Februar 2017 um 11:45

    Hallo Anna!
    Tolle Tipps mal wieder, wenn es schnell gehen soll dann brauche ich so 5-10min morgens. Vor besonderen Anlässen brauch ich dann aber schon mal n halbe Stunde..
    Liebe Grüße 🙂

  • Antwort Tanja Rädisch 19. Februar 2017 um 11:51

    Hallo liebe Anna,

    Das klingt mega Interessant und ich liebäugle bereits mit den Produkten von „NUDE by NATURE“. Auch ich habe eine empfindliche Haut und fühle mich bei Kosmetikern eher wie auf einer Tupperparty, da freu ich mich über deinen feed aus dem wirklichen Alltag.
    In der Regel brauche ich 15 Min. für mein Tages-Make up, aber es gibt Tage da find ich es gut gelungen und Tage wo ich mir denke, warum siehst du trotz Make up so fertig aus.
    Vielen Dank für deine Erfahrung und lass es Dir weiterhin gut gehen.

    LG Tanja

  • Antwort Mirjam 19. Februar 2017 um 12:19

    Super Möglichkeit wenn es schnell gehen muss. 😉

  • Antwort Laura Krämer 19. Februar 2017 um 12:19

    Ähnliche Situation: Kleines wildes Mädchen lässt mich nicht mal im Bad allein. Jedes Morgenritaul über 10 Minuten geht eher schief und das es zu besserem Wohlgefühl. Da ich noch kein Make-up gefunden habe, welches nicht austrocknet, wäre dein Gewinn auch ein Gewinn für meine Haut.

  • Antwort Kerstin.Hkp 19. Februar 2017 um 12:36

    Ohne Kind, aber trotzdem mit viel stress, der Ausbildung und dem Schichtdienst geschuldet, geht es mir oft genau so. Bzw verzichtet man dann schnell mal auf ein schönes Gesicht und sieht aus wie ein Monster. Erschwerend hinzu kommt die Tatsache, dass ich einfach nicht das Geld für gute Produkte habe. Deswegen würde ich mich wahnsinnig über dein kleines Beauty Kit freuen.
    Wunderschönen Resturlaub und alles Liebe wünscht Kerstin ❤️

  • Antwort Annika Steckelberg 19. Februar 2017 um 12:41

    Hey Anna!
    Tolles Thema. Ich selbst brauche täglich nur 5 Minuten für mein Tages-Make up und frage mich auch immer wieder, wann stehen die alle auf, um so ein Make up zaubern zu können?! Ich schminke mich auch, aber natürlich und dezent. Daher klingt „NUDE by NATURE“ super, um auch im Kindergarten nicht überall meine Make up Spuren zu hinterlassen 😉 Dann noch so easy peasy, ohne früher aufstehen zu müssen? Megaaaaa!!!!

  • Antwort Claudia 19. Februar 2017 um 13:13

    Liebe Anna,

    Du sprichst mir aus der Seele. Noch dazu bin ich ein Ober-Nerd, wenn es um’s Schminken geht. Da kommen mir Produkte gerade recht, die mich auch mit zwei linken Händen aussehen lassen, als hätte ich eine Ahnung, was ich da morgens vorm Spiegel tue. 😉
    Vielleicht klappt es ja mit dem Gewinn. Ich würde mich freuen.

    Hab einen schönen Tag.

  • Antwort Vivian 19. Februar 2017 um 15:46

    Liebste Anna,
    ich kann gar nicht oft genug sagen wie ich deinen Blog liebe 😍
    Wenn ich genug Zeit habe dann dauert mein Daily Make Up ca. 30min Da ich morgens allerdings nie so lange Zeit habe, muss ich mich auf 5-10min beschränken um pünktlich im Büro zu sein 😫 😙

  • Antwort Julia 19. Februar 2017 um 16:37

    Hallo Anna, meine tägliche Makel Up Routine findet zwischen „Sohn & Mann wecken“ und „Frühstück für den KiGa machen“ statt. Dauer: ca. 8 Minuten! Wenn ich es mal schaffen würde einfach 10 Minuten früher aufzustehen, dann hätte ich auch mehr Zeit. Aber morgens zählt bei mir jede Bett-Minute 😉 So müssen es Concealer, Kajal, Puder und Maskara richten:-)
    Schönen Urlaub.
    Viele Grüße, Julia

  • Antwort Jana 19. Februar 2017 um 17:47

    Danke für die tollen Tipps. Die Produkte klingen echt fantastisch und ich würde sie total gerne austesten.
    Ich hab mittlerweile echt eine flotte Schminkroutine und brauche so fünf bis zehn Minuten. Je nachdem wie tief die Augenringe und wie gut die Haut ist. Aber morgens muss es meistens ja schnell gehen 🙂 Deswegen mach ich da nur das nötgiste: Concealer, Puder, Rouge, Augenbrauen, Mascara, etwas Highlighter. Fertig 🙂

  • Antwort Denise 19. Februar 2017 um 17:53

    Hallo Anna,
    die Produkte hören sich toll an. 😊 Vielen Dank für Deine Tipps.
    Ich brauche morgensfrüh 8-10 Minuten fürs MakeUp.
    Ich bin auch um jede Minute länger im Bett bei meinen Lieben sehr froh.
    Liebe Grüße
    Denise

  • Antwort angbe00 19. Februar 2017 um 21:33

    Ich brauche leider immer länger als ich eigentlich vor habe, aber es macht mir auch einfach Spaß, mich morgens zu schminken und dafür stehe ich auch mal früher auf.
    Liebe Grüße

  • Antwort Tuuli 19. Februar 2017 um 22:01

    Ich brauche ca 8 Minuten, da ich ziemlich wenig Make-up nutze. 🙂

  • Antwort Nadine 19. Februar 2017 um 22:16

    Hey Anna, tolle Tipps hast du immer ☺ da fühle ich mich auch mit 40 noch angesprochen 😉 also mein Tages-Makeup dauert ca. 10 bis 15 Minuten. Im Winter etwas länger wg. „Akuter Blässe“….

  • Antwort Jessi 20. Februar 2017 um 6:53

    Goldige Anna,
    Danke für die tollen Tipps – gerne mehr davon!
    Ob man das bei mir mit der Zeit wirklich so gut einschätzen kann bezweifle ich sehr. Für jede Sekunde im warmen Bett bin ich dankbar und dann muss es schnell gehen. Aber dann gibt es auch diese Tage an denen ich mich Morgens benehme wie eine kleine Eintagsfliege und mich von allen Dingen ablenken lassen. Concealer drauf und noch eben hier was weg räumen oder das noch in die Tasche packen, damit es nicht vergessen wird.
    Daher würde ich meine reine Schminkzeit auf 5-10 Minuten schätzen. Daher klingen drei Minten wie ein Traum. Wie alle hier würde ich mich unendlich freuen.
    Goldige Grüße

  • Antwort Julia 20. Februar 2017 um 9:07

    Guten Morgen Anna,
    also ich habe morgens auch keine Zeit für eine halbe Stunde vor dem Spiegel stehen. Bei sind es so zwischen 3-10 Minuten. (Foundation, Eyeliner, Mascara, ein wenig pudern, fertig) Auch ich gehöre zu den Menschen, die morgens dann lieber 10 Minuten länger im Bett bleiben 🙂 Ich würde sehr gern die Produkte von Nude by nature ausprobieren. Besonders gut finde ich, dass man keine Pinsel benötigt. Denn diese vergesse ich sehr gern mal wenn ich unterwegs bin.
    Vielen Dank für Deine tollen Blogeinträge 🙂 Liebe Grüße!

  • Antwort Amanda Dahms 21. Februar 2017 um 11:32

    Zur Zeit dauerts bei mir etwa 20 Sekunden, sieht aber auch dementsprechend aus. 😀 <3

  • Antwort Clarissa Hilchenbach 21. Februar 2017 um 23:05

    Hallo Anna 🙂
    Ich brauche meistens nur 10 Minuten zum Schminken. Zu mehr bin ich morgens nicht fähig da ich früh weg muss 😀 Ich benutze aber meist auch nur etwas Concealer, Puder und mache Augenbrauen, etwas Liedschatten und Wimpern. Ich würde die Produkte gerne mal ausprobieren!
    Viele liebe Grüße aus Münster
    Clarissa <3

  • Antwort Antje 22. Februar 2017 um 11:27

    Hallo liebe Anna 🙂
    Wieder ein sehr schöner Blogpost, den du geschrieben hast! Die Produkte machen auch von der Verpackung etwas her. Ich brauche ca 7-10 Minuten morgens im Bad und beschränke mich meistens auf Mascara, Augenbrauen, Concealer, Puder und Rouge. Das muss dann auch für den gesamten Tag reichen.
    Liebe Grüße und noch einen schönen Urlaub dir und deiner Familie!
    Antje

  • Antwort Anni 23. Februar 2017 um 16:08

    Liebe Anna,

    toller Post mit super Tipps 🙂
    An einem normalen Tag brauche ich ca. 10 min für das Make up, benutzte aber meistens nur etwas Concealer, Puder und Mascara.

    Liebe Grüße

  • Antwort Saskia 23. Februar 2017 um 22:02

    Huhu Anna,
    mehr als 5 min sind bei mir zeitlich nicht drinnen, dann steht mir unser kleiner Räuber schon auf den Füßen und fragt: Mama macht und Mama mit 🙂
    Würde mich freuen, diese Produkte mal zu testen, da ich schon einiges ausprobiert habe und leider vieles nicht vertrage.
    Liebe Grüße aus dem Bergischen Land 🙂

  • Antwort Kristina 26. Februar 2017 um 10:29

    Hallo Anna,
    toller Blogbeitrag!
    Da jede Minute länger im Bett mehr zählt müssen dann einfach ca 10 min im Bad reichen.
    Würde mich freuen diese tollen Produkte mal auszuprobieren 😊

    Liebe Grüße aus Österreich

  • Antwort Sabine Kuske 26. Februar 2017 um 10:31

    Liebe Anna,

    vielen Dank für diesen tollen Blog Eintrag.
    Ich bin gerade dabei neue Make Up Produkte zu finden, da ich immer wieder das Pech habe das meine Produkte nicht mehr hergestellt werden 🙁 Ich würde sehr gerne mal Nude By Nature ausprobieren <3 <3 <3 Vor allem weil die Produkte ohne jegliche synthetische Konservierungs- und chemische Inhaltsstoffe auskommen.

    Ich brauche für meine Daily Make Up ca. 20 Minuten. Viel zu lange 🙁

    Liebe Grüße aus Berlin,
    Sabine

  • Antwort Alina 26. Februar 2017 um 10:33

    Hallöchen,
    ich brauche morgen ca 15min fürs Make-up. Lg alina

  • Antwort Katja F. 26. Februar 2017 um 10:42

    Das ist das perfekte Set für mich. Ich mag es schnell und unkompliziert. Für aufwendigeres Schminken bin ich aber auch zu untalentiert 🙂
    Also 5- max. 10 Minuten. Länger dauert der ganze Spaß bei mir auch nie.

  • Antwort Kate 26. Februar 2017 um 10:44

    Meistens benutze ich nur Mascara 🙂 bin also in einer Minute fertig. Das Set klingt aber toll. So schön unkompliziert. Genau das Richtige für Schminkmuffel wie mich 🙂

  • Antwort Marie 26. Februar 2017 um 10:50

    Drei Minuten klingt perfekt. Mehr als 5 Minuten investiere ich aktuell auch nicht. Tagescreme, Lidschatten, Mascara und das war’s 🙂

  • Antwort Lisa 26. Februar 2017 um 10:54

    Liebe Anna,
    Sehe es ziemlich genauso wie Kristina vor mir.. jede Minute länger im Bett ist Gold wert und daher reichen 10 Minuten fürs Zurechtmachen total aus! 🙂
    Schönen Sonntag noch❤

  • Antwort Sonja Hoch-Kraft 26. Februar 2017 um 11:52

    Liebe Anna,
    mir geht es genauso im Bettchen denke ich dann noch …heute stehst du früher auf und machst dich mal wieder richtig schön zurecht(Zeitdauer dann 30-45 min) in der Realität liegt dann schon ein kleiner Zwerg neben mir und löchert mich mit 1000 wichtigen fragen(z.b. warum ist der Himmel blau aber die Wolken weiß und warum bekomme ich keinen Hamster als Haustier) und das zweite kleine Lieblingsmonster kommt auch verschlafen ins Schlafzimmer getapst und fragt ob er heute wirklich in die Schule muß….dann wird der Plan wieder über den Haufen geworfen und man hat meistens max 5-10 min Zeit zum „fertig“ machen…..von daher danke für diese Zeitsparenden Tipps…sowas ist goldwert:-)))) Wenn ich sowas zuhause hätte….ahhh träum:-) Einen wunderschönen Sonntag noch….

  • Antwort Eva 26. Februar 2017 um 12:27

    Hallo Anna

    Ich brauche am Morgen ca. 5 Minuten für mein make-up. Das Set klingt super! Ich würde mich Mega darüber freuen!! Ich hoffe du hattest einen schönen Urlaub mit deiner kleinen Familie! 🙂
    Liebe Grüße

  • Antwort Susanne 26. Februar 2017 um 13:26

    Moin liebe Anna,

    Ich habe als zweifach- und Working Mum leider auch nicht soviel Zeit morgens . Aber ein bisschen Frische ins Gesicht muss sein. 10-15 Minuten brauche ich dafür . Viele Grüße

  • Antwort Özlem 26. Februar 2017 um 14:44

    Hallo Anna,

    in der Regel brauche ich 5-10 Minuten.
    Am meisten tatsächlich für die Wimperntusche (ganze 5Min).
    Dein Make-Up-Design schaut toll ats, so wie auch Dein Modegeschmack 😉
    Viele Grüße

  • Antwort Lena 26. Februar 2017 um 15:38

    Mein Daily Make-Up benötigt etwa 10 Minuten, je nachdem, was auf dem Tagesprogramm steht. Eigentlich müsste ich dem Gesicht mit der passenden Creme mehr Feuchtigkeit schenken, doch 5 Minuten länger kuscheln mit dem Mann ist doch irgendwie wichtiger… ✨

  • Antwort Christin 26. Februar 2017 um 18:55

    Ich würde ebenfalls total gern all die von Dir beschriebenen Produkte ausprobieren. Als fulltime working mum ist die Zeit für ein solides Make-up wirklich begrenzt und so komme ich auf knapp 10 Minuten, aber gestückelt. 😉 Würde es gern in 3 Minuten am Stück hinbekommen…😄 Viele liebe Grüße!

  • Hinterlasse eine Antwort