Browse Tag

trend

Fashion, Love, Outfits

Rot, rot, rot sind alle meine Kleider… | BONPRIX

 

Wenn ich an grauen Tagen schlechte Laune habe dann trage ich rot! Die Farbe lässt einen gleich so strahlend und feurig aussehen, auch wenn man sich vielleicht manchmal gar nicht so fühlt. Rot wirkt einfach unglaublich weiblich, manchmal reichen schon rote Nägel oder ein roter Lippenstift um meine Laune zu heben und mir Selbstbewusstsein zu geben. Weiterlesen

Fashion, Outfits

Trend Alert | Boobs Shirts

Bisher war ich nie so der Freund von Shirts mit schlauen Sprüchen oder niedlichen Stickereien, das war mir irgendwie zu plakativ. Ich mag gern plaine T-Shirts, die man dann unter spektakulären Jacken oder Kimonos trägt, gerne auch einfach zu ner Jeans, alles andere war mir oft zu viel Schnickschnack.

Bis im letzten Jahr wieder vermehrt Shirts auftraten, auf denen Statements wie “Girlsquad”, “Girlpower” oder “Mermaid Gang” prangerten, dicht gefolgt von den Boobs Shirts, die Jedem deutlich klar machen “Genau hier sind meine Brüste und ich bin verdammt nochmal stolz auf sie, egal wie groß oder klein sie sind!”.

Ich mag diese Art von “Frauenpower” und ich mag die deutlich stärker und lauter werdende Bewegung in Richtung “Du bist genau richtig so wie Du bist, love yourself more und zeig was Du hast..!”

 

 

Ich habe euch mal ein paar der schönsten Shirts zusammengesucht:

Shirt: NA-KD, Blazer: Vero Moda, Jeans: Pieces, Tasche: Chanel Vintage

♥️

Merken

Merken

Merken

Merken

Beauty, Love

PAUL & JOE BEAUTY | a stroll in the park

10655235_10152325270483097_401939460008456687_o Kopie_Fotor

Guten Morgen ihr Lieben! Ich melde mich mit einem Beautypost zurück. Boah, bin ich schockverliebt! Jahaaa, ich weheeiss! Ich hab eh viel zuviel Beautykrams, wohin denn noch mit all dem Zeugs?! Aber wirklich Leute, so etwas Schönes hab ich ganz selten gesehen – Könntet ihr daran vorbeigehen?

Okay okay! Ich reiss mich zusammen, um nicht loszuquitschen schon beim Anblick des wunderschönen Packagings. Wie ihr wisst, bin ich ohnehin großer Paul & Joe Fan. Das pariser Label haut mich jede Saison mit ihrer Liebe zum Detail aufs Neue um. Die Beautyprodukte waren mir bisher noch nicht wirklich vertraut, bis ich neulich online darauf stieß und sofort mit starker Schnapatmung zu kämpfen hatte.

IMG_2413_Fotorjoe

 

Das hier ist die neue Autumn-collection und hört auf den schönen Namen “A stroll in the park”. Die kleine Cheek-Powder-Box hat es mir besonders angetan. Nicht nur die Katzen auf der Dose sind zuckersüß, im Inneren findet man neben den Puderkügelchen auch kleine Puderkätzchen *kreiiisch* #cutenessoverload! Der Augenbrauenstift ist easy anzuwenden. Er hat eine Pinselspitze, wie man sie vom Eyeliner kennt. Das Lidschattentöpfchen kommt in drei verschiedenen Farbrichtungen daher, ich mag die Version “September Song” am Liebsten. Die Lippenstifte präsentieren sich in einem wunderschönen “Re-Fill” . Man kann sowohl das Äussere, als auch die Farbe wählen und einzeln nachkaufen. Nachhaltigkeit, die wirklich Sinn und Spaß macht. Ich frage mich sowieso, warum Lippenstifte nicht viel öfter in einer Papphülle wie dieser daherkommen, sondern oft wahnsinnig teuer und wenig umweltfreundlich hergestellt werden…

Bildschirmfoto 2016-09-04 um 22.29.51Collage_Fotorpaul1

Collage_Fotorpaul2

Na, seid ihr jetzt genauso #inLove wie ich?…Dachte ich mir! Und deswegen hab ich auch eins dieser hübschen Teile für Euch abgestaubt. Schickt mir eine Email, oder hinterlasst hier einen Kommentar und verratet mir Euren täglich liebsten Beautybegleiter: anna@annawolfers.de

Bildschirmfoto 2016-09-04 um 22.57.33

VIEL GLÜCK

Danke an Paul & Joe und Leonie Hinrichs Photography

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Fashion, Love, Reisen

INGOLSTADT VILLAGE | #thesecretofshoes

ingol-1

 

Wie ich des öfteren bereits erwähnte, lieeeebe ich Schuhe! Alle Arten von Schuhen. Von Sneakers über Stiefel, Booties, Sandalen bis hin zu meiner mittlerweile ansehnlichen Sammlung an High-Heels, Pumps und Stilettos.

In einem meiner letzten Beiträge habe ich auch erzählt, dass ich den Großteil meiner Sammlung im Sale ergattern konnte. Wer aber nicht immer so lang warten möchte, oder nicht schnell genug war, dem kann ich die Designer-Outlets “Ingolstadt-Village” und “Wertheim-Village” wärmstens empfehlen. Dort gibt es u.a. die tollsten Schuhe zu unschlagbaren Preisen und das das ganze Jahr über.

 

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

 

Ich war vor ein paar Tagen zum ersten Mal im “Ingolstadt-Village”. Es liegt eine knappe Stunde von München entfernt und empfängt mich an diesem sonnigen Tag mit 23 Grad, Sonne und einer wunderhübschen Kulisse aus zahlreichen Läden, Restaurants und Shops in Form eines kleinen Dorfes.

Von Asics über UGG, Timerland, Jimmy Choo, Gucci, Navyboot oder Aigner ist dort alles zu finden, was das Shoppingherz begehrt. Selbst für die Kleinen gibt es reichlich Auswahl, z.B. bei Tommy Hilfiger for Kids.

 

ingol

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

 

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Am liebsten wär ich sofort kreischend losgerannt, aber ich hab mich am Riemen gerissen – kurz durchatmen, mich sammeln und dann los in das bunte Treiben! Wo fang ich nur an? Am besten systemathisch die hübsche Straße zuerst nach rechts hochlaufen bis zum Ende, dann umdrehen und auf der anderen Seite zurück – Bloß keinen Laden verpassen! Zwischendrin gibt es immer wieder Restaurants, Coffee Shops und Eisläden – ich bin im Himmel!

Am Ende des Tages komme ich vollgepackt mit mehreren Tüten im regnerischen Hamburg (uh Yeah…NOT!) an. Ich hätte ganz ehrlich nicht gedacht, dass ich dort so viele wunderschöne Sachen finde, die meinen persönlichen Geschmack treffen, denn ich tanze diesbezüglich oft aus der Reihe.

Gucki-Lkie Schuhe soll man feiern, wie sie fallen... Oder so ähnlich! Das lag wohl an den frühlingshaften Temperaturen, gestern im @ingolstadtvillage . Aber sind die nicht wuuuuuunderschön?! #shoefie #ingolstadtvillage #thesecretofshoes #wertheimvillage #shoeloveistruelove #shoelove #gucci #inLove #annawolfers_de #blog #blogger_de #fashion #fashionblogger #fashionblogger_de #hamburg #germanblogger #welovehh

Diese wunderschönen “Slip-Ons” von GUCCI sind mein Highlight des Tages! Ich war schon lang auf der Suche nach einem tollen Frühlingsschuh und hier ist er!

 

Da ich euch aber jetzt nicht einfach so neidisch hier sitzen lassen möchte, habe etwas ganz tolles für Euch!

Ich verlose (#Trommelwirbel) einen 200€ Shoppinggutschein für eins der beiden Designer-Outlets, einzulösen in Ingolstadt oder Wertheim – uh Yeah!

Wie? Einfach auf meiner Seite bei Instagram oder FB vorbeischauen, das Bild liken und einen Kommentar hinterlassen, was Euer absoluter Lieblingsschuh für die kommende Saison ist.

Ich drück euch die Däumchen♥

Shoelove is Truelove

Eure Anna

In freundlicher Zusammenarbeit mit dem Designer-Outlet Ingolstadt Village

 

 

Fashion, Love, Outfits

MUST HAVE | from low to high

 

Wie ihr wisst, liebe ich momentan den “Seventies Look” sehr. Da aber nicht  jeder das nötige Kleingeld hat, um sich die trendigen und teuren Lederaccessoires, Flared Jeans und Seidenblusen von Isabel Marant, Chloé und Gucci zu leisten, habe ich hier mal ein paar schöne, günstige Alternativen für euch zusammengesucht. Ich hab als erstes mal geguckt, was es gerade so alles im SALE gibt – denn irgendwo is doch irgendwie immer SALE – und ich bin echt auf ein paar wunderhübsche Teile gestoßen:

LOW BUDGET:

 

Ich bin ja ein großer Freund davon, Designerstücke mit günstigeren Labels zu mixen. Früher, als arme Schauspielstudentin habe ich mir oft zum Geburtstag von all meinen Freunden und Liebsten ein Teil gewünscht, wie z.B. eine schöne Sonnenbrille, eine kleine Designerclutch, Geldbörse o.ä. Also es lohnt sich, viele Freunde zu haben (kleiner Scherz!).

Meiner Meinung nach wertet ein teuerer Schuh jedes noch so simple Outfit enorm auf. Ich habe mittlerweile wirklich einen beachtlichen Schuhschrank, aber den Großteil meiner Prada und MiuMiu Sammlung habe ich im Sale ergattert.

Bildschirmfoto 2016-03-15 um 09.59.29

Haltet die Augen offen, meldet euch z.B. bei Net-A-Porter, Anita Hass, My Theresa usw. für den Newsletter an, dort erfahrt ihr immer als Erstes, wenn der Sale beginnt.

 

 

Ja gut, es gibt Klassiker wie z.B. Chloé Susanna Boots oder eine CHANEL Bag, auf die muss man bei totaler Verknalltheit dann eben mal ein paar Monate oder sogar Jährchen sparen – so fern man denn glaubt, ohne eben diese nicht mehr leben zu können. Ich zum Beispiel, habe mir jahrelang eingeredet, ich bräuchte UN-BE-DINGT eine Chaneltasche und irgendwann festgestellt, dass das gar nicht stimmt. Ich finde sie zu schwer, zu “erwachsen” für mich und irgendwie fühle ich mich damit verkleidet. Wobei ich gestehen muss, dass ich bei einer Mini Chanel noch immer Schnappatmung bekomme…

10301418_10204753048843687_5811940880295870160_nGeburtstagsgeschenk von meinen Girls: CHANEL-Bag aus Pappe

Aber eben gerade nur so schlimm, dass ich noch ohne sie leben kann – noch! Viel schlimmer finde ich es, wenn man solche Dinger nur zu Hause im Schrank stehen hat (um sie für Instagram zu fotografieren), und sie dann vor lauter Sorge, dass sie womöglich dreckig werden könnten, niemals ausführen – bekloppt!

Naja, für alle mit dem nötigen Kleingeld kommen hier meine HIGH-PRICE-FAVOURIT-PIECES:

Viel Spaß beim Shoppen und Stöbern

Anna, Beauty, Fashion, Love

WISHLIST | karamell

F-beige-camel-clothing-pre-fall-2015-trends-02 Kopie©Vogue

Heute hab ich ein paar Shoppinglieblinge für euch zusammengesucht in meiner momentanen Lieblingsfarbe: KARAMELL♥

So heisst die Farbe jedenfalls in meinem Gebrauch – Professionell heisst der Farbton wahrscheinlich eher “Camel”, aber ich finde den Gedanken an Karamell viel hübscher als an ein Kamel #haha

Dazu mag ich helle blue Jeans sowie dunkelrote Lippen und Accessoires in dunklem Rot und Gold.

Hier seht ihr mal meine “Karamellisierte Wishlist”