Fashion, Love

LUNCHDATE | eva padberg & sara nuro

Unbenannt-1

 

Als ich vor ein paar Tagen im Designer-Outlet Ingolstadt Village war, gab es neben den wahnsinnig tollen Schuhen und dem zu gewinnenden Shoppinggutschein über 200€ noch ein weiteres Highlight:

Der Presselunch mit Sara Nuro und Eva Padberg. Sara hab ich im letzten Jahr bereits bei einem anderen Event kennengelernt. Sie ist nicht nur wunderhübsch, sondern auch wahnsinnig liebenswert, lustig und einfach nett. Diese Grübchen wenn sie lacht… Hach! Aber auch Eva Padberg haut mich an diesem Tag um! Irre groß ist sie – oder eben ich irre klein neben ihr – Sie trägt wahnsinnig schöne, gelbe Lackstilettos, dazu eine hellblaue Seidenbluse und eine dunkelblaue High-Waist-Bundfaltenhose… Das #OOTD geht damit an diesem Tag an sie!

Eva Padberg und Sara Nuru mit Schuhen The Secret of Shoes, Get Together mit Eva Padberg und Sara Nuru im Ingolstadt Village am 5.04.2016 Foto: (c) BrauerPhotos / G.Nitschke fuer Value Retail


Foto: (c) BrauerPhotos / G.Nitschke fuer Value Retail

Eva Padberg und Sara Nuru mit Schuhen The Secret of Shoes, Get Together mit Eva Padberg und Sara Nuru im Ingolstadt Village am 5.04.2016 Foto: (c) BrauerPhotos / G.Nitschke fuer Value Retail


Foto: (c) BrauerPhotos / G.Nitschke fuer Value Retail

 

Eva Padberg und Sara Nuru mit Schuhen The Secret of Shoes, Get Together mit Eva Padberg und Sara Nuru im Ingolstadt Village am 5.04.2016 Foto: (c) BrauerPhotos fuer Value Retail

Neben mir sind circa zehn weitere Mädels eingeladen.

Wir sitzen alle zusammen auf großen, gemütlichen Sofas und dürfen die beiden mit Fragen löchern, wie z.B.:

Was tut ihr gegen schmerzende High-Heels?

Sara verrät, dass sie auf Events unter dem Tisch immer heimlich die Schuhe auszieht – wie man dann mit dicken Füßen dort anschließend wieder reinkommt, z.B. wenn der Lieblingssong gespielt wird und man auf die Tanzfläche stürmen möchte, dafür hatte sie leider auch keine Geheimwaffe.

Eva erzählte, dass es bei manchen Veranstaltungen, wie beispielsweise dem Bambi, Automaten gibt, in denen man sich Ballerinas wie Kaugummi ziehen kann.

Ich finde, in jedem Club sollte neben dem Kondomautomaten auch ein Ballerina-Automat stehen.

Dazu fällt mir ein, dass ich in Cornwall, (als ich dort 2011 Rosamunde Pilcher gedreht habe) noch etwas unglaublich cleveres auf Toiletten entdeckt habe – Glätteisen, mit denen man sich mal kurz nach einer ausgiebigen Tanzeinlage die Frisur richten kann – Einfach einen Euro einwerfen und losstylen! Dinge die die Welt nicht braucht, ich aber umso mehr!

Sara erzählte außerdem, dass sie und ihre drei Schwestern alle die gleiche (!) Schuhgröße haben und deswegen kein paar Schuhe doppelt, dafür aber einen riesengroßen gemeinsamen Kleider- und Schuhschrank besitzen – klingt ziemlich perfekt, oder? Klamotten und Schuhe x 4! Ob man sich dort adoptieren lassen könnte?

Mist, ich hab vergessen sie das zu fragen!

 

Eva Padberg und Sara Nuru mit Schuhen The Secret of Shoes, Get Together mit Eva Padberg und Sara Nuru im Ingolstadt Village am 5.04.2016 Foto: (c) BrauerPhotos fuer Value Retail

 

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Eine weitere Frage an die Beiden lautete:

Zu welchen Anlässen tragt ihr hohe Schuhe?

Sara trägt auch ganz gern mal schöne High-Heels, wenn sie abends schick essen geht, denn tief im inneren sei sie noch immer das Münchener Mädchen, obwohl sie jetzt im zerrockten Berlin wohne.

Dazu fällt mir den Spruch ein, den ich gerade vor ein paar Tagen gelesen habe: „In Berlin Neukölln bist du schon overdressed, wenn Du dir morgens die Zähne putzt!“

Haha! Ich find den Vergleich großartig! Ich sitze nämlich gerade im Flieger von Mailand zurück nach Hamburg und nachdem ich wirklich den Großteil der Frauen – egal welchen Alters in den wunderschönsten High-Heels dort bewundert habe, frage ich mich mehr denn je, warum wir deutsche Frauen das nicht können? Wieso müssen Doc Martens statt Sergio Rossi Stilettos bei uns einen Trend hervorrufen?

Ich plädiere für einen High-Heel-Büro-Tag pro Woche – mindestens!

Abends kann man sich dann doch zur Belohnung ein gut riechendes Fußbad einlassen und den Füßen eine Massage verpassen (Tipp von Eva) – oder noch besser: Verpassen lassen!

In diesem Sinne

HIGH-HEELS an die Macht!

 

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Hopp Hopp! Ich verlose einen 200€ Shoppinggutschein für das Designer-Outlet Ingolstadt Village. Wie?

Hier klicken!

In freundlicher Zusammenarbeit mit dem Designer-Outlet Ingolstadt Village

 

 

 

 

 

 

 

 

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag

Dir könnte auch gefallen

Keine Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

Ich akzeptiere